Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

HVB ernennt zwei neue Vorstände

kupfer.jpg

Jan Kupfer

© UniCredit Bank AG

Mit Wirkung zum 1. März 2018 hat der Aufsichtsrat der Unicredit Bank (Hypovereinsbank) Jan Kupfer zum Head of Corporate & Investment Banking (CIB) Germany ernannt. Kupfer, derzeit Global Co-Head of Global Transaction Banking (GTB) der Unicredit, folgt auf Michael Diederich, der zum 1. Januar 2018 zum Country Chairman Germany der Unicredit und Sprecher des Vorstands der Hypovereinsbank ernannt worden war.

Kupfer trat 1991 in die Bank ein und hatte bereits eine Reihe von leitenden Positionen innerhalb der Unicredit-Gruppe inne, darunter Leiter der Unternehmer-Bank der Hypovereinsbank in der Region Nord, Head of CIB Americas und Global Co-Head of CIB Structured Credit. In seiner neuen Funktion wird er Mitglied des Vorstands der Hypovereinsbank und bleibt auch weiterhin Mitglied des CIB Executive Committees.

Luca Corsini, derzeit Global Co-Head of GTB, wird künftig als alleiniger Global Head of GTB für diesen Bereich verantwortlich sein. Dabei wird er von Thomas Dusch, derzeit Co-Head of GTB Germany, unterstützt werden, der die Rolle des Deputy Global Head of GTB übernehmen wird. Dusch verfügt über tiefgreifende Kenntnisse im Global Transaction Banking und war im Bereich Trade Finance tätig bevor er seine derzeitige Funktion übernahm. Auch im Bereich International Network ist er äußerst erfahren, da er von New York aus für Kunden aus der Region "Amerika" zuständig war bevor er 2014 in den Bereich GTB wechselte. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen