Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Integration von ESG-Kriterien bei Infrastruktur-Investitionen

Charles Dupont und Claire Smith, Schroders erläutern beim Investmentforum am Beispiel des US-amerikanischen Energieversorgers Pacific Gas & Electric Corporation die Integration von ESG Kriterien in den Investmentprozess. Erfahren Sie mehr!

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Helaba: Neuer Generalbevollmächtigter tritt an

nickel_frank_helaba_potrait_klein.jpg

Frank Nickel

© Helaba

Ab 1. März 2019 ist Frank Nickel (58) Generalbevollmächtigter der Helaba. Der Neuzugang ist Nachfolger von Klaus-Jörg Mulfinger, der sich per Jahresende aus gesundheitlichen Gründen zurückzog. Nach Zustimmung der europäischen Bankenaufsicht wird Nickel in den Vorstand aufrücken.

Der neue Helaba-Mann ist verantwortlich für das das Sparkassenkreditgeschäft und den Verbundservice, die Sparkassenbetreuung Nord und Süd sowie die Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen.

Der Kreis schließt sich
Nickel war Nickel begann seine Karriere mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Münden in Niedersachsen. Dort stieg er bis zum Leiter des Kreditbereiches auf. Danach wechselte er zur Helaba, wo er bis 1998 die Niederlassung Kassel leitete und als Bereichsleiter das Firmenkundengeschäft am Standort Kassel verantwortete.

Im Anschluss war er Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Werra-Meißner, bis er nun als Generalbevollmächtigter und designierte Vorstand zur Helaba zurückkehrte. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen