Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Helaba Invest verpflichtet bekannten Rentenspezialisten von inprimo invest

Bernd_FeldhausBernd Feldhaus (Bild) hat zu Jahresbeginn den Frankfurter Rentenspezialisten inprimo invest auf eigenen Wunsch verlassen und sich der Helaba Invest als Fondsmanager und Kreditanalyst angeschlossen.
 
Anleihenspezialist Feldhaus war bei der ehemals unter Johannes Führ Asset Management bekannten Gesellschaft unter anderem für den Hochzinsanleihefonds Inprimo E&P Structured High Yield zuständig gewesen, der nun nach knapp einem Jahr zu Ende August wieder geschlossen wird, nachdem er rund zwei Drittel seines Wertes verloren hatte. Der Grund für das große Minus: Der Fonds investierte hauptsächlich in Anleihen nordamerikanischer Öl- und Gasunternehmen - und wurde voll vom Rohöl-Crash getroffen.
 
Zu Beginn seiner Karriere im Asset Management analysierte und managte Feldhaus für Union Investment Unternehmensanleihen des High Yield und Investment Grade Segments. Von 2005 war er zuständig für Management und Allokation der Eigenanlagen des HSH Nordbank Konzerns in der Assetklasse der Corporate Bonds. Ab 2009 bis 2014 war er beim Versicherer Talanx, wo diverse Publikums- und Spezialfonds mit hohem Anteil von Unternehmensanleihen verantwortete. (jb/aa)
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren