Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Finden statt suchen!

Ad

Optimieren Sie mit nur wenigen Klicks Ihren Ausschreibungsprozess vom Start weg mit dem kostenfreien und unabhängigen Pre-RFP-Tool von Institutional Money! Jetzt anmelden!

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Helaba ernennt zwei neue Führungskräfte im Bereich Immobilien

nur_das_nehmen_katholing_matthias_helaba_2019_neu_-_nur_das_nehmen.jpg

Matthias Katholing

© Helaba

Per Anfang Februar 2019 hat Dr. Matthias Katholing die Leitung des Bereichs Immobilienmanagement der Helaba übernommen. Katholing folgt auf Dieter Kasten, der per Jahresende in den Ruhestand ging.

In seiner Funktion verantwortet Katholing die bankeigenen Immobilien mit ca. 140.000 m² Mietfläche einschließlich Portfoliosteuerung und -optimierung, Vermietung, Instandhaltung sowie große Projektentwicklungen. Eine weitere Aufgabe Katholings liegt in der gesellschaftsrechtlichen Betreuung der Immobilientöchter OFB Projektentwicklung GmbH, GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen und GGM Gesellschaft für Gebäude-Management mbH. Zudem übernimmt er zukünftig Verantwortlichkeiten zur Steuerung des Immobilienfinanzierungsportfolios der Bank.

Zuletzt war der promovierte Betriebswirt Katholing Geschäftsführer von HF Estate Management, einer Tochter der Hypothekenbank Frankfurt (heute: Loan Solutions Frankfurt). Weitere Stationen seiner über 20-jährigen Finanz-Laufbahn waren die Deutsche Bank und Eurohypo.

Jan Peter Annecke kommt von Münchener Hypothekebank
Wie des Weiteren bekannt wurde, hat im Januar dieses Jahres Jan Peter Annecke (Bild rechts) die Leitung des Bereichs "Immobilienkreditgeschäft national“ bei der Hessischen Landesbank übernommen. Annecke trat die Nachfolge von Michael Berger an, der Ende November 2018 nach 40 Jahren bei der Helaba in den Ruhestand wechselte.

Annecke verantwortet bei der Landesbank die Immobilienfinanzierungen in Berlin und München sowie in den Regionen Nordwest und Südwest. Zugleich leitet er auch die Immobilienfinanzierungsaktivitäten der Bank in der Schweiz und in Österreich. Außerdem soll er das Thema Digitalisierung im Bereich der Immobilien-Projekte vorantreiben.

Der promovierte Diplom-Volkswirt kommt von der Münchener Hypothekenbank, wo er den Marktbereich gewerbliche Immobilienfinanzierung leitete. Weitere Karrierestationen waren die Bayerische Hypo- und Vereinsbank sowie die Hypo Real Estate, die heutige  Deutsche Pfandbriefbank. Annecke berichtet in seiner Funktion als Bereichsleiter direkt an das zuständige Vorstandsmitglied Christian Schmid. (aa)


Veranstaltungshinweis: Die Fondstochter der Helaba, die Helaba Invest, ist einer der vielen, namhaften Sponsoren des 12. Institutional Money Kongresses (26. bis 27. Februar 2019 im Frankfurter Congress  Center) und hält einen Workshop über Infrastrukturinvestments und ein Gruppengespräch über Immobilieninvestments. Nähere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie nachfolgend.

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen