Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Großanleger sucht Manager für asiatische Tech-Leader!

Ad

Ein Großanleger aus der Kategorie „Versicherung/Vorsorge/Kirche“ sucht einen Asset Manager, der spezielle Expertise bei Aktien und/oder Private Equity in asiatischen Technologie- und Innovations-Leader hat. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User.  Mehr erfahren >>

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Greiff Capital baut Vorstand weiter um

vorstand-greiff-capital-man.jpg

Udo Wedler

© Greiff AG

In nur einer Woche hat Greiff Capital gleich drei Personalien zu vermelden. Nachdem der Vorstand mit Frank Termathe als neuen CIO erweitert wurde, wird die Führungsetage der Freiburger um zwei weitere Mitglieder verstärkt. Udo Wedler verantwortet nun den Vertrieb als Chief Sales Officer (CSO).

Bereits seit Juni 2014 unterstützt Wedler die Greiff AG beim Vertrieb des Greiff Special Situations Fund. Gemeinsam mit Senior Portfoliomanager Tarek Saffaf ist er außerdem im Mai 2016 mit dem Paragon UI Fonds zur Greiff AG gewechselt und hat dort im April 2017 den Dreisam Income Fonds mitinitiiert.

Im Sommer 2016 übernahm er schließlich das Aufsichtsratsmandat von Luca Pesarini. Mit seiner über dreißigjährigen Erfahrung in der Fondsindustrie wird er das neu aufgebaute Vertriebsteam unterstützen sowie die Entwicklung institutioneller Mandate in Deutschland, Benelux und der Schweiz weiter vorantreiben. Neben seiner Rolle als Vorstand ist Wedler zudem Teilhaber der Greiff AG und signalisiert damit seine Bindung zum Unternehmen.

Nachfolgeregelung für Gründer Edgar Mitternacht
Der dritte Neuzugang in der Vorstandsreihe ist Robert Habatsch. Er ist neuer Chief Operating Officer (COO) der Greiff AG und koordiniert intern die strukturellen Abläufe für die zukünftige Unternehmensausrichtung. Bei der Ernennung handelt es sich um eine interne Nachfolgelösung.

Denn der Gründer und ehemaliger Vorstand Edgar Mitternacht hat sich einer neuen Aufgabe gestellt. Seit Jahresbeginn ist er Aufsichtsratsvorsitzender der Greiff Capital Management. Habatsch steuerte in den vergangenen Jahren die strategische Ausrichtung der Dachfonds, die Fondsanalyse und die redaktionelle Tätigkeit der Greiff Capital Management. (cf)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen