Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller Investor sucht Manager für Best-of-Two-Strategie

Ad

Ein Großanleger tätigt über das Mandate-Tool eine Ausschreibung betreffend eine Best-of-Two-Strategie im Bereich Renten und Aktien. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Gothaer Allgemeine Versicherung bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden

leicht_thomas_gothaer.jpg

Thomas Leicht

© Gothaer

Der Vorstandsvorsitzende der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Thomas Leicht (57), hat seinen im kommenden Jahr auslaufenden Vertrag nicht verlängert und wird voraussichtlich zum 28. Februar 2017 aus dem Vorstand ausscheiden. Der Diplom-Kaufmann ist seit 2007 Mitglied des Vorstands der Gothaer Allgemeine Versicherung, dem Sachversicherer der Gothaer, und seit 2008 deren Vorstandsvorsitzender. Daher hat der Aufsichtsrat der Gothaer Allgemeine Dr. Christopher Lohmann (47) zum Nachfolger von Leicht als Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens berufen.

Des Weiteren wurde der 47jährige in den Vorstand der Gothaer Versicherungsbank VVaG und der Gothaer Finanzholding AG bestellt. Der Übergang an der Spitze der Gothaer Allgemeine AG soll 2017 vollzogen werden.

Leichts Nachfolger Lohmann blickt auf eine langjährige Karriere in der Allianz Gruppe zurück. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit lag dabei auf dem Sachversicherungsgeschäft mit unterschiedlichen Funktionen in den Bereichen Vertrieb, Betrieb, Schaden und Finanzen. Dabei sammelte er Erfahrungen sowohl im Privatkundensegment als auch in den Segmenten Gewerbe-, Industriekunden und Kredit. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen