Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

GAM holt Ex-Credit-Suisse-Mann als Manager

naylor_charles_gam_2020.jpg

Charles Naylor

© GAM

Charles Naylor übernimmt per 3. Februar 2020 bei GAM Investments die Funktion eines Global Head Corporate Communications und Investor Relations. Er operiert von London aus und berichtet direkt an Peter Sanderson, Group CEO. Zudem wird Naylor dem Senior Leadership Team von GAM angehören.

Bevor er zu GAM stieß, war Naylor Interims Head Corporate Affairs und Marketing bei Puma Energy in Genf. Zudem war er von 2004 bis 2011 als Chief Communications Officer bei Credit Suisse Group in Zürich tätig.

Im Laufe seiner Karriere hatte Naylor ebenfalls führende Kommunikationsfunktionen bei Hess Corporation, Centrica, HSBC sowie der Confederation of British Industry inne.

"Für GAM ist Kommunikation ausschlaggebend, um das Vertrauen unserer verschiedenen Interessengruppen weiter zu stärken. Durch die Ernennung eines ausgewiesenen Kommunikationsfachmanns wie Charles Naylor, der über großes Wissen und reichlich Erfahrung verfügt, wird unser Corporate Communications und Investor Relations Team deutlich gestärkt. Im aktuell wichtigen Moment unserer Firmengeschichte ist dies von entscheidender Bedeutung", erklärt GAMs-Group CEO Peter Sanderson. (aa)

 


GAM Investments ist einer der vielen, namhaften Sponsoren des 13. Institutional Money Kongresses (25. bis 26. März 2020 im Wiesbadener Congress  Center) und hält zum Thema Alternative Risikoprämien einen Workshop. Nähere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie nachfolgend.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren