Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

GAM strukturiert Vertriebsteam für Deutschland neu

hoenig_christopher_gam_klein_portrait.jpg

Christopher Hoenig

© GAM

Der unabhängige, aktive Vermögensverwalter GAM Investments strukturiert das Vertriebsteam für Deutschland neu und ernennt Christopher Hönig zum alleinigen Leiter Vertrieb für institutionelle und Wholesale-Kunden. Er übernimmt damit zusätzlich den Aufgabenbereich von Jürgen Florack, der per Ende März das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Hönig ist bereits seit 2011 bei GAM tätig und betreute zunächst institutionelle und Wholesale-Investoren, ehe er die Verantwortung für den gesamten Wholesale-Vertrieb in Deutschland im Jahr 2015 übernahm. In seiner neuen Funktion steuert er das sechsköpfige Sales-Team für institutionelle und Wholesale-Kunden. Hönig berichtet wie bisher an Daniel Durrer, Leiter Distribution Kontinentaleuropa bei GAM.

"Die Kapitalmärkte bleiben in diesem Jahr herausfordernd für professionelle Investoren. Der gezielte Einsatz überzeugungsbasierter, aktiver Anlagestrategien ist in dieser Marktphase enorm wichtig", sagt Christopher Hönig. "Entsprechend der Marktentwicklung werden wir unsere Investoren mit passgenauen, innovativen Lösungen bedienen, dort wo unsere aktiven Manager ihre Stärken unter Beweis stellen können oder wir mit den systematischen Strategien unseres Kompetenzzentrums „Systematic“ Mehrwert schaffen." Konkret wird der Fokus auf spezialisierten Fixed-Income-, Aktien- und systematischen Strategien liegen. 2Eine Antwort auf die Herausforderungen für Credit-Investments im spätzyklischen Marktumfeld bieten systematische Long/Short-Strategien. Unsere kürzlich lancierte regelbasierte Dynamic-Credit-Strategie partizipiert an steigenden Märkten in Verbindung mit Verlustabsicherung in längeren Baissephasen und ist ein weiteres Beispiel für Innovation aus dem Hause GAM", sagt Hönig.

In einem insgesamt unruhigen Marktumfeld blickt GAM 2019 vorsichtig optimistisch auf den deutschen Investmentmarkt. "Christopher Hönig hat in den vergangenen Jahren in Deutschland maßgeblich am Aufbau der Marke GAM mitgewirkt", sagt Daniel Durrer. "Unter seiner alleinigen Leitung ist das Vertriebsteam effizient aufgestellt, um unseren Kunden den gewohnt hohen Service zu bieten und so das Geschäft in Deutschland erfolgreich weiterentwickeln zu können. Unsere wettbewerbsfähige und innovative Fondspalette bildet hierbei die Grundlage. Die von unseren spezialisierten Investment-Teams gemanagten, aktiven Anlagestrategien im Core- und Satellite-Bereich bieten den verschiedenen Investorengruppen attraktive Investmentlösungen in jeder Marktphase", zeigt sich Durrer überzeugt. (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen