Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Finden statt suchen!

Ad

Optimieren Sie mit nur wenigen Klicks Ihren Ausschreibungsprozess vom Start weg mit dem kostenfreien und unabhängigen Pre-RFP-Tool von Institutional Money! Jetzt anmelden!

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

GAM nominiert drei Frauen für den Verwaltungsrat

gam1.jpg

Katia Coudray

© Syz AM

Die GAM Holding hat diese Woche bekanntgegeben, Katia Coudray, Jacqui Irvine und Monika Machon zur Wahl in den Verwaltungsrat vorzuschlagen, vorbehaltlich der aufsichtsrechtlichen Zustimmung. Hugh Scott-Barrett stellt sich als Präsident des Verwaltungsrats zur Wiederwahl, ebenso Benjamin Meuli, Nancy Mistretta und David J. Jacob als Mitglieder des Verwaltungsrats.

Katia Coudray (Bild links) war zuvor Vorstandschefin von Syz Asset Management, eine Position, die sie von 2015 bis 2018 ausübte. Davor war sie Head of Investment und Head of Product Development bei der Syz Group. Bevor sie 2011 zu Syz stiess, war Coudray zehn Jahre lang Leiterin der Multi-Management- und Innovationsplattform bei der Union Bancaire Privée und arbeitete davor in weiteren Finanzunternehmen im Fondsbereich. Coudray verfügt über einen Bachelor of Arts in Wirtschaft, Finanzen und Rechnungswesen der School of Management in Fribourg und ist ein Certified International Investment Analyst (CIIA). Sie wurde 1969 geboren und ist Schweizer Staatsbürgerin.

Jacqui Irvine war bis 2018 Group General Counsel und Company Secretary der Janus Henderson Group. Dieselbe Funktion übte sie bereits von 2011 bis 2017 bei der Hederson Group aus, zu der sie 1996 stieß, bevor diese 2017 mit Janus Capital Group fusionierte. Irvine hat im Jahr 2000 die Zulassung als Rechtsanwältin erhalten und erwarb einen Bachelor of Arts in Jura und Psychologie der University of the Witwatersrand in Johannesburg, ein Postgraduierten-Diplom in Jura (CPE) der University of the West of England in Bristol sowie ein Postgraduierten-Diplom in Rechtspraxis vom College of Law in London. Sie wurde 1972 geboren und ist britische Staatsbürgerin.

Monika Machon war von 2013 bis 2016 Senior Vice President und Treasurer bei AIG. Nach ihrem Eintritt bei AIG im Jahr 1998 hielt sie verschiedene Positionen innerhalb der Gruppe, unter anderem als Chief Investment Officer und Global Head of Asset Management, Head of Fixed Income sowie CEO von AIG Investments Europe.

Bevor sie zu AIG stieß übte Machon verschiedene Positionen im Banken- und Investmentbereich bei verschiedenen Finanzinstituten in den USA und in Grossbritannien aus. Machon verfügt über einen MBA in Finanzwesen der Indiana University sowie einen Juris Doctor der Indiana University School of Law und ist CFA Charterholder. Sie wurde 1960 geboren und ist deutsche sowie britische Staatsbürgerin.

Drei Abgänge
Die drei vom Verwaltungsrat nominierten Mitglieder ersetzen Diego du Monceau, Ezra S. Field und Monica Mächler, die sich an der bevorstehenden ordentlichen Generalversammlung vom 8. Mai 2019 nicht mehr zur Wiederwahl in den Verwaltungsrat stellen. Hugh Scott-Barrett stellt sich als Präsident des Verwaltungsrats und Benjamin Meuli, Nancy Mistretta und David J. Jacob als Mitglieder des Verwaltungsrats zur Wiederwahl.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen