Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

GAM hat neuen CEO: Ex-BlackRock-Mann übernimmt

peter_sanderson_neu_klein_portrait.jpg

Peter Sanderson

© GAM Holding AG

Der Verwaltungsrat der GAM Holding ernennt Peter Sanderson per 1. September 2019 zum Group Chief Executive Officer (CEO). David Jacob, Mitglied des Verwaltungsrats und aktuell interim CEO, wird per 1. Oktober 2019 zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrats ernannt und folgt auf Hugh Scott-Barrett, der bis zur nächsten Generalversammlung Mitglied des Verwaltungsrats bleibt.

Der nahtlose Übergang stelle Stabilität und Kontinuität sicher und erlaube GAM, aufbauend auf seinen Stärken, sich auf zukünftiges profitables Wachstum auszurichten, heißt es seitens des gebeutelten Unternehmens.

Sanderson bringt langjährige Erfahrung aus der Asset-Management-Industrie mit. Zuletzt war er mehr als zehn Jahre bei BlackRock tätig, als Leiter für Financial Services Consulting in EMEA, Co-Leiter Multi-Asset Investment Solutions in EMEA und Chief Operating Officer für BlackRock Solutions in EMEA. In diesen verschiedenen Funktionen hat er große Bereiche geleitet und weiter ausgebaut, Restrukturierungen verantwortet und erfolgreiche Produktlösungen für Kunden entwickelt.

Bei GAM wird er sich darauf fokussieren, das Geschäft weiter zu vereinfachen und sich auf Bereiche mit klaren Kompetenzen konzentrieren, in denen GAM einen Wettbewerbsvorteil hat, um so das Unternehmen wieder auf einen Wachstumskurs zurückzuführen.

Vor seiner Tätigkeit bei BlackRock arbeitete Sanderson für Mondrian Investment Partners und KPMG. Er verfügt über einen Bachelor of Laws der University of Leicester und ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer in England und Wales. Er wurde 1978 geboren und ist britischer Staatsbürger. (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen