Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Großanleger sucht Immobilien-Manager

Ad

Ein institutioneller Investor sucht einen Manager für ein Immobilien-Mandat mit einem Volumen zwischen 200 und 500 Millionen Euro. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Fisch Asset Management verpflichtet zwei neue, erfahrene Finanzprofis

Fisch Asset Management holt sich für das erwartete Wachstum zwei Seniors

Fisch Asset Management verzeichnet zwei Neuzugänge: Per Anfang August 2014 übernimmt Daniel G. Keller die Position eines Senior Sales & Relationship Managers und ist in dieser Funktion für den internationalen Vertrieb zuständig. Keller übernimmt damit teilweise die Agenden des Ende 2013 zu Schroders gewechselten Martin Kühle (Institutional Money berichtete). Fisch AM verstärkte bereits in den letzten Wochen und Monaten sein Vertriebsteam. Der zweite, aktuelle Neuzugang ist Meno Stroemer. Dieser leitet ab dem 1. August 2014 als Nachfolger von Urs Reiter das Trading Team von Fisch AM.
 
Daniel_KellerKeller (Bild links) verfügt über 23 Jahre Erfahrung in der Versicherungs- und Vermögensverwaltungsbranche. Vor seinem Wechsel zu Fisch Am zeichnete er bei Swiss & Global Asset Management als Executive Director für die Benelux- und skandinavischen Märkte verantwortlich. Davor arbeitete er vier Jahre als Business Development Manager Northern Europe bei Swiss Capital Alternative Investments AG in Zürich. Seine berufliche Karriere begann der Jurist mit einem Abschluss der Universität Zürich bei der FDP in Zürich, für welche er als politischer Referent tätig war. Danach wechselte er zur Zurich Insurance Group bei der er einige Jahre in der Funktion eines Underwriter tätig war und später in verschiedenen Positionen zur Swiss Re.
 
Meno_StroemerStroemer (Bild links), amerikanischer Staatsbürger mit einem MBA in internationalem Management, war zuvor seit 2009 bei Morgan Stanley als Head of Emerging Markets Corporate Trading und zuletzt als Global Head of Emerging Markets Dept Syndicate in London und New York tätig. Davor arbeitete Stroemer über 13 Jahre lang für die UBS in verschiedenen leitenden Funktionen im Bereich Credit Trading. Weitere Stationen seines beruflichen Werdeganges umfassen Positionen bei HSBC in London sowie bei Moody's Investors Service und Continental Grain Company in New York. (aa)
 
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren