Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Fisch Asset Management verpflichtet gleich mehrere Professionals

good_philipp__fisch_am_2017_erhalten_hochformat_www.jpg

Philipp Good

© Fisch Asset Management

Fisch Asset Management erweitert seine Portfoliomanagement-Kapazitäten und verstärkte sich mit einem Manager für Wandel- sowie einer Managerin für globale Unternehmensanleihen und einer Kreditanalystin für Schwellenländeranleihen. Im Rahmen der angestrebten Internationalisierung und dem kontinuierlichen Ausbau der Geschäftsaktivitäten setzt der Zürcher Spezialist für Wandel- und Unternehmensanleihen so eine 2018 gestartete Investitionsoffensive in Personal und Technik um.

„Wir freuen uns sehr, dass wir derart hochkarätige Personen für Fisch begeistern konnten. Die Verpflichtung von Gerrit Bahlo sowie von Maria Stäheli als erfahrene Manager von Wandel- respektive Unternehmensanleihenportfolios bringt uns beim Ausbau unserer Kapazitäten und Kompetenzen einen großen Schritt weiter. Zusätzlich wird Daniela Savoia als Kreditanalystin für Schwellenländeranleihen unsere Abdeckung in diesem wachstumsstarken Bereich vergrößern", kommentiert Fisch-CEO Philipp Good (Bild) die Neueinstellungen.

Gerrit Bahlo stieß per 1. Juli 2018 als Portfoliomanager für Wandelanleihen zu Fisch. Zuvor war er bei Man GLG unter anderem als Kredit- und Produktspezialist und zuletzt als Portfoliomanager für Wandelanleihen tätig. Er studierte an der Universität Hamburg und University of Aberdeen, hält einen Bachelor of Arts in Sozialökonomie und einen Master of Science (Econ) in Finance and Investment Management. Gerrit Bahlo ist außerdem ein CFA charterholder.

Maria Stäheli erweiterte das Team per 1. August 2018 als Fondsmanagerin für globale Unternehmensanleihen. Sie arbeitete zuletzt elf Jahre lang bei der Schweizerischen Nationalbank (SNB). Zunächst war sie als Analystin im Devisenhandel der SNB tätig, später verwaltete sie als Senior Portfolio Managerin im Asset Management unter anderem Investment-Grade-Unternehmensanleihen. Sie hält einen Bachelor of Science ZFH in Betriebsökonomie von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Daniela Savoia verstärkt das Team seit 1. August 2018 als Kreditanalystin mit Fokus auf Emittenten aus Emerging Markets. Zuvor arbeitete sie mehrere Jahre bei JP Morgan in New York als Analystin mit Fokus auf Lateinamerika. Sie schloss ihr Studium an der University of Pennsylvania erfolgreich ab und hält sowohl einen Bachelor of Science in Engineering, einen Bachelor of Arts in Economics als auch einen MBA der Harvard Business School.

Wie Fisch ankündigt, sollen in den kommenden Monaten weitere zwei Stellen in den Kernbereichen besetzt werden. Insgesamt verfügt Fisch dann über 30 Experten, darunter eines der weltweit größten Wandelanleihenteams, die die Gesellschaft in eigener Sache betont. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen