Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Fidelity trauert um ehemaligen Firmenchef

225957278.jpg

Edward "Ned" Johnson III †

© Neal Hamberg / Bloomberg News

Edward "Ned" Johnson III, der als Chef von Fidelity Investments die Geldverwaltungsbranche revolutionierte, indem er Investmentfonds für Altersvorsorgepläne und Geldmarkt-Girokonten förderte, ist am Mittwoch (23. März) im Alter von 91 Jahren in Florida gestorben, wie Fidelity mitteilte.

Johnson wurde 1972 zum Präsidenten des in Boston ansässigen Unternehmens befördert, das sein Vater nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet hatte, und war bis 2014 als CEO tätig. Während seiner Amtszeit stieg das verwaltete Vermögen von 3,9 Milliarden auf mehr als 2,1 Billionen US-Dollar und machte Fidelity zur zweitgrößten US-Fondsgesellschaft. (mb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren