Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Federated Hermes verstärkt Impact-Opportunities-Team

federated_hermes_ameliethevenet.jpg

Amélie Thévenet

© Federated Hermes

Amélie Thévenet und Jordan Patel verstärken zukünftig das Impact-Opportunities-Team des US-amerikanischen Investmentmanagers Federated Hermes. Thévenet tritt dem Team als Direktorin bei. Sie soll daneben auch als Co-Portfoliomanagerin für den Federated Hermes Impact Opportunities arbeiten. Ihr neuer Kollege Patel wird das Team als leitender Analyst unterstützen. Daneben soll Patel Investitionsideen im Rahmen strategischer Impact-Kriterien einbringen.

Thévenet kommt von Jupiter Asset Management, wo sie 13 Jahre gearbeitet hat, zuletzt als Managerin von Aktienfonds für globale Schwellenländer. Unter anderem managte sie seit 2018 den Jupiter Asian Fund. Darüber hinaus kümmerte sie sich verantwortlich um den Gesundheits-, IT- und Dienstleistungssektor in den Schwellenländer.
 
Jordan wechselt von Titan Capital Management, wo er drei Jahre lang als Aktienanalyst unter Vertragstand. Er war dort zunächst weltweit mit den Sektoren Energie, Schifffahrt und Industrie vertraut. Zudem entwickelte er ESG-Leader-Investitionsideen, unter anderem zu erneuerbaren Energien, sauberen Technologien und Wasser. (cf)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren