Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Ex-HDI-Chef tödlich verunglückt

hinsch.jpg

Christian Hinsch †

© HDI

Christian Hinsch, ehemaliger Vorstandschef der HDI, ist vor wenigen Tagen im Alter von 65 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er war 35 Jahre lang in diversen Funktionen für den niedersächsischen Versicherer tätig und über 15 Jahre auch Präsident der IHK Hannover. Hinsch kam 1984 zum HDI-/Talanx-Konzern und wurde er 1996 in den Vorstand der HDI sowie 2000 in den Vorstand der Talanx berufen. Von 2000 bis 2010 fungierte er als Vorstandvorsitzender der HDI International Holding AG. Zudem war er von 2009 bis 2016 Arbeitsdirektor der Talanx AG.

2009 wurde er zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzender der Talanx AG und des HDI V.a.G. berufen und verantwortete den Geschäftsbereich Industrieversicherung weltweit. In seiner Zeit wurde die Fusion der HDI mit Gerling vollzogen und das Industrieversicherungsgeschäft internationaler aufgestellt. Vor zwei Jahren verabschiedete sich Hinsch in den Ruhestand und übergab an seinen Nachfolger Edgar Puls. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren