Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Ex-DWS-Vertriebschef Thorsten Michalik leitet neue ETF-Sparte von HSBC

michalik.jpg

Thorsten Michalik

© HSBC AM

Thorsten Michalik, bis Ende 2018 Mitglied der Geschäftsführung der DWS, steigt bei seinem neuen Arbeitgeber HSBC Asset Management auf. Neben seiner Funktion als Leiter des globalen Wholesale-Vertriebs, die er seit dem Frühjahr 2020 innehat, verantwortet er nun auch die neue Sparte "ETF & Indexing", in der die Großbank ihr Geschäft mit passiv verwalteten Fonds und Mandaten bündelt. Das geht aus einer Aussendung von HSBC hervor.

Olga De Tapia, bisher "Global Head of ETF Sales", wird zusätzlich den Vertrieb aller Indexinvestments verantworten. Guillaume Rabault, Anlagechef für quantitative Aktienmandate, steht dem "ETF & Indexing"-Team innerhalb der Investmenteinheit vor.

Rasantes Wachstum mit passiven Investments
Der Aussendung zufolge reagiert HSBC AM mit der neuen Einheit auf die gestiegene Bedeutung der passiven Anlagelösungen. Das in entsprechenden Fonds und Mandaten verwaltete Vermögen sei auf Sicht der zwölf Monate bis Ende September 2021 von 70 auf 103 Milliarden US-Dollar gestiegen. Davon entfielen 18 Milliarden Dollar auf ETFs.

Michalik kennt sich in diesem Segment bestens aus: Bevor er den gesamten Vertrieb der DWS leitete, hatte er viele Jahre lang das ETF-Geschäft der Deutschen Bank aufgebaut. (bm)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren