Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Ohne Umwege zu Private Assets

Weltweit verwaltet Schroders über EUR 29 Mrd. in Private Assets. Das Produktspektrum umfasst dabei Immobilien, Private Equity, ILS, Infrastrukturanlagen und Privat Debt. Meiden Sie Umwege - hier mehr erfahren!

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Europas Fondsverband macht Amundi-Mann zum Präsidenten

calcoen-nicolas.jpg

Nicolas Calcoen

© Amundi

Die Europäische Vereinigung für Fonds- und Vermögensverwaltung (European Fund and Asset Management Association, kurz Efama) hat einen neuen Präsidenten. In den kommenden zwei Jahren wird Nicolas Calcoen das Amt innehaben. Calcoen arbeitet als stellvertretender Generaldirektor bei Amundi und war bislang Vizepräsident der Efama. Er löst nun William Nott von Syz Asset Management ab. Myriam Vanneste, Global Head of Product Management bei Candriam, und Jarkko Syyrilä, Leiter Public Affairs von Nordea Asset and Wealth Management, werden indes die Aufgaben als Vizepräsidenten teilen.

Der neue Efama-Chef Calcoen leitet bei Amundi den Bereich Finanzen, Strategie und öffentliche Angelegenheiten. Zuvor war er seit Oktober 2012 Chief Financial Officer von Amundi. Seit 2012 ist er Mitglied des Efama-Verwaltungsrats. (cf)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren