Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Emmanuel Roman: Von der Man Group zu PIMCO als neuer CEO

roman_emanuell_glg_portrait.jpg

Emmanuel Roman

Man Group

Zum 1. November 2016 wird Emmanuel (Manny) Roman (52) Chief Executive Officer der Pacific Investment Management Company LLC (PIMCO), einem Tochterunternehmen der Allianz im Bereich Asset Management. Er löst Douglas (Doug) Hodge (58) ab, der PIMCO durch eine Zeit raschen Wandels geführt hat.  

Zur Nutzung von PIMCOs Stärken initiierte der Kreis der Managing Directors in Übereinstimmung mit der Allianz einen Prozess, um einen CEO an Bord zu holen, der den Erfolg des Unternehmens langfristig sichert. Für die Leitung dieser Aktivitäten haben die Managing Directors von PIMCO Emmanuel Roman zum CEO ernannt.

Emmanuel Roman verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltung, im Bereich der festverzinslichen und alternativen Anlagen sowie anderer Anlageklassen; und er hat seine Führungsqualitäten auf oberster Ebene unter Beweis gestellt. Als CEO der Man Group plc stand er an der Spitze eines der größten börsennotierten Unternehmen für alternative Geldanlagen. Über 18 Jahre war er bei Goldman Sachs tätig, als Co-Head von Worldwide Global Securities sowie als Co-Head der European Services Division. Ab 2005 wirkte er als Co-CEO bei GLG Partners Inc., bevor er 2010 die Aufgabe des Chief Operating Officer bei der Man Group übernahm, nachdem diese GLG Partners übernommen hatte. 

Douglas Hodge wechselt in eine neue Rolle als Managing Director und Senior-Berater. In Zusammenarbeit mit Emmanuel Roman wird er eine reibungslose Übergabe der Führungsverantwortung gewährleisten und dadurch Kontinuität sichern. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren