Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Köpfe

| Köpfe
twitterlinkedInXING

EdRAM geht in die Offensive und stellt zahlreiche Professionals ein

Edmond de Rothschild Asset Management (EdRAM) informiert über Neueinstellungen.

Agnes_BelaischEdmond de Rothschild Asset Management (EdRAM) strebt Wachstum in verschiedenen europäischen Schlüsselmärkten an. Aus diesem Grund hat die Fondsgesellschaft eine Reihe von Personalentscheidungen getroffen, wie sie in eigener Sache informiert. Unter den Neuverpflichtungen befinden sich namhafte Namen, beispielsweise Agnès Belaisch (Bild links) vom ESM.
 
Agnès Belaisch kommt vom ESM
 
Das Asset Allocation and Sovereign Debt Team, das hauptsächlich von Paris aus arbeitet, werde in Großbritannien künftig von Agnès Belaisch als Head of the Sovereign Debt Team verstärkt. Sie war laut EdR AM zuletzt beim Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM), dem Rettungsfonds der Euroländer mit Sitz in Luxemburg, für Wirtschafts- und Marktanalysen zuständig. Davor war Belaisch bei Threadneedle, die nunmehr Columbia Threadneedle heißt.
 
Neuer Head of Convertible Bond
 
LeGrinLaurent Le Grin (Bild links) unterstützt in London als Head of the Convertible Bond Team das Corporate Debt Team unter Leitung von Kris Deblander. Le Grin war zuvor als Convertible Bond Manager in Paris tätig. Zur Verstärkung der Expertise im Bereich Wandelanleihen werden zudem künftig Alina Epifantseva und Thibaut Bailly das Team von Laurent Le Grin in London als Fondsmanagerin und Analyst unterstützen.
 
Neuzugänge in Paris

 
Um der steigenden Nachfrage nach Investitionen und Research im Bereich Financial Debt gerecht zu werden, ist EdR AM zufolge Benjamine Nicklaus, Portfoliomanagerin und Analystin mit über zehnjähriger Erfahrung, für die Gruppe gewonnen worden. Das International Equity Team erhalte zeitgleich mit der Einführung des Edmond de Rothschild Fund Global Data Verstärkung von Fondsmanagerin und Analystin Nan Zhang. Nicklaus und Zhang werden beide in Paris arbeiten
 
Aber nicht nur im Asset Management, auch im Bereich Sales stocken die Franzosen auf: So hat EdRAM seine Vertriebsteams in Deutschland, Italien und in der Schweiz neu aufgestellt und verstärkt. In Frankfurt wurde Sascha Pilz zum Executive Director für institutionelle Kunden in Deutschland und Österreich ernannt. In der Schweiz unterstützen künftig Mélanie Böttcher-Hackl (Sales Support) und Samantha Phillips (Sales) das Vertriebsteam. Zudem wurde in Zürich eine neue Niederlassung eröffnet.
 
Elena Bossola übernehme derweil in Italien die Funktion des Head of Third Party Distribution. Sie war zuvor für Fondskäufe zuständig. Zudem würden drei weitere neue Experten zu dem italienischen Sales-Team stoßen, das damit auf sechs Mitglieder aufgestockt wird.
 
Britisches Vertriebsteam erweitert - neues Office in Peking
 
Das britische Sales-Team wird ab dem 1. Oktober 2015 von Daniel Lee verstärkt, der die Position des Director of Sales Distribution übernimmt. Das neue fünfköpfige Team werde laut EdRAM institutionelle Anleger, Vertriebskunden, Berater und Staatsfonds betreuen. Gleichzeitig wird das Produktangebot neu aufgestellt. Die wichtigsten Fonds der Gruppe werden einen auf Pfund Sterling lautenden oder in Pfund Sterling abgesicherten Anteil haben.
 
Weiterhin möchet der Asset Manager die Chancen in Asien nutzen und wird in Peking eine Niederlassung und in Shanghai eine Repräsentanz errichten. (jb/aa)
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren