Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

DWS Group ernennt Björn Jesch zum CEO einer wichtigen Tochterfirma

jesch_bjrn_dws_union-investment_2020_hochformat-001.jpg

Björn Jesch

© DWS

Für Björn Jesch von der DWS gibt es ab sofort noch mehr Arbeit: Denn die DWS Group (DWS) hat mit sofortiger Wirkung Jesch zum Mitglied des Vorstands der DWS CH AG ernannt. Darüber hinaus wurde Jesch als CEO der Schweizer Tochtergesellschaft des Vermögensverwalters berufen. Damit unterstreicht die DWS - wie sie in eigener Sache in ihrer Aussendung informiert - die Bedeutung des Schweizer Finanzplatzes für ihr global ausgerichtetes Geschäft. Jeschs Vorgänger war Manuel Faccio, der sich dazu entschlossen hat, das Unternehmen zu verlassen, wie die DWS auf Anfrage von "Institutional Money" erklärte. Faccio habe entscheidend zur Weiterentwicklung der DWS in der Schweiz und zuvor auch Südeuropa beigetragen

Der neue DWS-Schweiz-CEO, der zum 1. Juli 2020 als Global Head Multi Asset & Solutions zur DWS gestoßen ist (Institutional Money berichtete) und diese Aufgabe auch weiter ausüben wird, hat seinen Sitz in Zürich.

Mit seiner langjährigen Expertise in verschiedenen leitenden Funktionen, die er zuvor bei Credit Suisse, Union Investment und Deutsche Bank inne hielt, soll Jesch in enger Vernetzung mit der globalen Investment-Plattform der DWS den Wachstumsmarkt Multi Asset weiter vorantreiben, die Kundenbeziehungen vertiefen und die Präsenz der DWS in der Schweiz weiter stärken.

„Ich freue mich auf diese zusätzlichen Aufgaben und die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team, insbesondere dem Portfolio Management. Auch am Schweizer Markt hat die Bedeutung von Multi-Asset-Lösungen enorm zugenommen, gerade für institutionelle Investoren. COVID-19, ein weiter anhaltendes Niedrigzinsumfeld und die Aussicht auf einen volatilen Herbst an den Märkten haben die Nachfrage weiter verstärkt“, erklärte Jesch anlässlich seiner Bestellung. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren