Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Köpfe

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Deutsche AWM: Barbara Rupf Bee vervollständigt Geschäftsführung, übernimmt Vertriebsleitung

Deutsche AWM: Barbara Rupf Bee vervollständigt Geschäftsführung, übernimmt Vertriebsleitung

Barbara_Rupf BeeDie Deutsche AWM hat die Geschäftsführung der Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH, der Konzerneinheit für aktiv gemanagte Fonds, vervollständigt. Barbara Rupf Bee (Bild) ist ab dem 1. Oktober 2014 neues Mitglied in dem Gremium und übernimmt dort die Leitung des Vertriebs für institutionelle und Privatkunden. Die Verantwortung für die Kundenbetreuung in Deutschland, Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) werde sie ebenfalls behalten.
 
Neben Rupf Bee gehören Holger Naumann und Asoka Wöhrmann sowie ab dem 1. Januar 2015 James Dilworth als Sprecher der Geschäftsführung dem Gremium an. Der Wechsel des ehemaligen Europachefs von Allianz Global Investors zur Deutschen Bank war im Juli bekannt geworden. Allerdings stand damals noch nicht sein Einstiegsdatum fest (Institutional Money berichtete).
 
Vertriebsexpertin mit vielen Funktionen
 
Rupf Bee, 51, trat im Februar 2014 in die Deutsche AWM ein. Sie leitet das Kundenbetreuungs-Team (Global Client Group), das institutionellen Anlegern und Privatkunden in der Region EMEA Zugang zu Produkten und Dienstleistungen der Deutschen AWM bietet. Sie ist Mitglied der Executive Committees der Global Client Group und der Region EMEA.
 

Redaktioneller Hinweis: Die Vertriebsexpertin ist uns in der aktuellen Printausgabe (3/2014) für ein Exklusiv-Interview zur Verfügung gestanden, das Sie im Magazin auf den Seiten 66ff lesen können: "Nutzen und Anspruch im Einklang" (jb/aa)
 
 
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren