Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Köpfe

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Credit Suisse verstärkt ESG-Strategieteam gleich mit fünf Neuzugängen

daniel-wild.jpg

Daniel Wild

© Credit Suisse

Die Credit Suisse Group erweitert ihr Strategie-Team für Umwelt, Soziales und Governance (ESG) um fünf neue Mitarbeiter in Zürich. Die fünf Neuzugänge werden Teil der Nachhaltigkeitsstrategie-, Beratungs- und Finanzgruppe der Bank, wo sie zur Entwicklung des ESG-Anlagerahmens und der ESG-Anlagepraktiken der Credit Suisse beitragen werden. Sie werden an Daniel Wild (Bild), globaler Leiter der ESG-Strategie, berichten. Darüber informiert Bloomberg.

Das Schweizer Kreditinstitut hat Michael van der Meer, Angela Saxby, Sina Dorner-Müller und Timothy Oehmigen vom niederländischen Vermögensverwalter Robeco und Karim Sayyad von Nordea an Bord geholt. Van der Meer wird Leiter der ESG-Analyse sein.

Die Credit Suisse hat ihr ESG-Geschäft auch darüber hinaus auch durch zwei interne Zugänge, SoVonna Day-Goins und Carolyn Harbaugh, verstärkt, wie aus einem Memo an die Mitarbeiter hervorgeht, in das Bloomberg Einsicht hatte.

Day-Goins, Leiterin Akquisition und Brückenfinanzierung der Bank für ihr Investment-Grade-Geschäft, wurde zur globalen Leiterin für soziale Nachhaltigkeit ernannt. Harbaugh, zuvor US-Chefin Futures-Execution-Sales, soll Leiterin der Strategie zur Kundenbindung im Bereich Nachhaltigkeit werden. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren