Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Credit Suisse: Asset-Management-Chef Jain geht

jain_robert_millennium_management_c_bloomberg.jpg

Robert Jain

© Bloomberg

Der Chef der Vermögensverwaltung von Credit Suisse, Robert Jain, wechselt von den Schweizern zu Millennium Management, einem der größten Hedgefonds der Welt. Jain wird Credit Suisse Ende Juni verlassen und als Co-Anlagechef an die Seite von Millennium-Gründer und Chef Israel Englander rücken.

Der Wechsel kommt für Bankchef Tidjane Thiam denkbar ungelegen. Er will das gebeutelte Institut stärker auf die Vermögensverwaltung ausrichten. Dieses Geschäft erbringt vergleichsweise stabile sowie hohe Erträge und benötigt wenig kostbares Eigenkapital – im Gegensatz zu klassischen Bankgeschäften, bei denen wegen der verschärften Regulierung erhöhte Kapitalanforderungen erfüllt werden müssen. (ert/aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren