Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Commerz Real: Wechsel an der Unternehmensspitze

muschter_andreas_ex-commerzreal_2019.jpg

Andreas Muschter

© Commerz Real

Commerz Real verliert ihren Vorstandsvorsitzenden an ein kleineres Unternehmen. Wie die Gesellschaft am Freitag per Aussendung informiert, hat der Commerz Real-Aufsichtsrat am Donnerstag im Rahmen seiner turnusmäßigen Sitzung Johannes Anschott mit Wirkung zum 5. Juni 2020 interimistisch zum Vorsitzenden des Vorstands berufen. Zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben übernimmt er die Funktion von Andreas Muschter, der das Unternehmen der Commerzbank Gruppe auf eigenem Wunsch verlässt, um sich neuen Herausforderungen außerhalb des Konzerns zu stellen.

Gespräche für einen Nachfolger laufen nach Angaben der Commerzbank bereits. Der Wechsel sei bereits seit einiger Zeit geplant gewesen, wurde aber durch die Corona-Pandemie zeitlich verzögert.

Muschter war seit Januar 2013 Vorstandsvorsitzender der Commerz Real und zuletzt schwerpunktmäßig für Assetmanagement und Akquisitionen sowie die Transformation des Unternehmens zum nachhaltigen digitalen Assetmanager verantwortlich. Dem Vorstand gehörte er bereits als Finanzvorstand seit Dezember 2009 an. Zuvor verantwortete der promovierte Jurist die M&A-Aktivitäten der Commerzbank Gruppe. Muschter wechselt nun als Chief Financial Officer zu The Student Hotel (TSH), einem europaweit tätigen Entwickler, Betreiber und Investor von Hotels und Coworking-Spaces mit Sitz in Amsterdam.

Anschott (Bild rechts) ist seit April 2016 im Vorstand der Commerz Real für Asset Structuring, Financing, Treasury, Infrastruktur und erneuerbare Energien, Mobilienleasing sowie Vertrieb verantwortlich. Zuvor war er seit 2000 für die Commerzbank in Frankfurt am Main, Hamburg und London tätig, u.a. als Country Manager United Kingdom und Vorsitzender der Geschäftsleitung für Großkunden in Norddeutschland und Skandinavien. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren