Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Comgest: Trennung sorgt für neuen CIO

franz_weis_imk20.jpg

Franz Weis

© Comgest

Comgest plant, die Funktionen des Chief Executive Officer (CEO) und des Chief Investment Officer (CIO) mit Wirkung vom 31. Dezember 2022 zu trennen. Arnaud Cosserat, der derzeit beide Positionen innehat, wird CEO bleiben und Franz Weis wird zum CIO ernannt. Die Aufgaben und Zuständigkeiten des CIO werden im Laufe des Jahres 2023 allmählich übergehen. Über diese Personalie informiert die unabhängige, globale Vermögensverwaltungsgesellschaft per Aussendung.

Aufgabengebiet eines Comgest-CIOs
Im Rahmen des Bottom-up-Auswahlprozesses für Aktien und des breiten Partnerschaftsmodells von Comgest liegt der Schwerpunkt der CIO-Rolle vor allem auf der Aufrechterhaltung der auf Qualitätswachstumstitel ausgerichteten Investitionskultur und darauf, sicherzustellen, dass die erforderlichen Instrumente, Prozesse und Ressourcen vorhanden sind. Alle Investmentteams sind für die Leitung ihres Researchs und die Portfoliokonstruktion selbst verantwortlich und arbeiten mit den anderen Teams zusammen, um Wissen auszutauschen und neue Ideen zu generieren. 

Arnaud Cosserat wurde im Januar 2016 zum CEO/CIO von Comgest ernannt, nachdem er 1996 als Mitglied des europäischen Investmentteams eingestiegen war. Aufgrund des Wachstums von Comgest in den letzten zehn Jahren auf heute über 200 Mitarbeiter in neun Niederlassungen weltweit, wurde nun die Trennung der beiden Rollen vereinbart und ein Plan für einen schrittweisen Übergang der CIO-Verantwortlichkeiten aufgestellt. Arnaud Cosserat wird seine Aufgaben als CEO und Co-Portfoliomanager für eine Reihe von europäischen Aktienstrategien weiterführen und weiterhin Mitglied des Investmentkomitees bleiben.

Franz Weis ist seit 2005 Portfoliomanager für europäische Aktien bei Comgest und leitet seit 2012 das Research für Europa. Diese Aufgaben wird er auch nach der Ernennung zum CIO weiterhin wahrnehmen. Seit 2014 ist er zudem Mitglied des Exekutivkomitees und wird nun als CIO den Vorsitz des Investmentkomitees übernehmen. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren