Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Clartan: Fondsmanager wird zum CEO befördert

brisset_guillaume_clartan_2013.jpg

Guillaume Brisset

© Clartan

Der unabhängige Vermögensverwalter Clartan Associés hat Guillaume Brisset zum Directeur Général befördert. In dieser Position verantwortet er in der Rolle des Chief Executive Officers (CEO) die operative Geschäftsleitung des Unternehmens mit Standorten in Frankreich, Deutschland und der Schweiz. Er übernimmt das Amt plangemäß von Michel Legros, der Clartan weiterhin treu bleibt. Jean-Baptiste Chaumet bleibt Präsident, wie die Franzosen in ihrer Aussendung festhalten.

Brisset arbeitet bereits seit mehr als 15 Jahren bei Clartan als Fondsmanager. Er ist unter anderem mitverantwortlich für die strategische Steuerung aller Clartan Fonds sowie aktiv am Management des Clartan Ethos ESG Europe Small & Mid Cap Fonds beteiligt. In seiner neuen Rolle wird er zudem die strategische Anlage- und Geschäftsausrichtung verantworten.

Vor seinem Eintritt bei Clartan im Jahr 2006 war Brisset mehrere Jahre als Fondsmanager für Allianz Global Investors sowie als Analyst bei Associés en Finance tätig. Brisset verfügt über einen Master-Abschluss in Business Administration und Management der ESCP Business School in Paris sowie als Diplom-Kaufmann der Technischen Universität Berlin. Er spricht fließend französisch, deutsch und englisch. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren