Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Köpfe

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Christian Katz neuer FESE-Präsident

Die Europäische Börsenvereinigung FESE hat den CEO der SIX Swiss Exchange, Christian Katz, kürzlich einstimmig für drei Jahre zum Präsidenten gewählt. 
 
Als erster Schweizer wurde Katz, durch die Generalversammlung der Federation of European Securities Exchanges (FESE) zum neuen Präsidenten bestimmt. Er bedankte sich bei der FESE für die Wahl und freut sich auf seine zukünftigen Aufgaben: "Die europäischen Kapitalmärkte stehen vor großen Herausforderungen. Damit wir sie als Börsen- und Infrastrukturbetreiber in einem Umfeld schnell zunehmender regulatorischer Anforderungen weiter stärken können, müssen die Strukturen sorgfältig und vorausschauend verändert werden. Dies wollen wir in enger Zusammenarbeit mit den Regulatoren und Vertretern der Finanzindustrie angehen."
 
Der Börsenverbund FESE repräsentiert 41 regulierte Börsen aus 30 europäischen Ländern. Sein Ziel ist es, die globale Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Börsen zu fördern und die Bedeutung der Börsen für die europäische und globale Wirtschaft zu stärken.
 
Starkes globales Netzwerk
 
Urs Rüegsegger, Group CEO SIX, gratulierte Christian Katz zu seiner Wahl, in der nicht nur sein exzellenter Leistungsausweis als CEO von SIX Swiss Exchange zum Ausdruck komme, sondern auch die Bedeutung von SIX als international tätigem und vernetzten Unternehmen. Bereits im Vorjahr hatte die FESE mit Ian Cornwall einen Vertreter von SIX Swiss Exchange zum Vorsitzenden ihres Management Committees gewählt.
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen