Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Die neue Normalisierung

Ad

Seit 2009 haben die Zentralbanken ihre Bilanzen auf beispiellose Art aufgebläht. Angesichts des weltweit verbesserten Wirtschaftsumfelds hat die Notwendigkeit einer „Normalisierung“ – Anhebung der Zinsen und Reduzierung der Bilanzen – zu einer vierten Welle des Tapering geführt.

Anzeige
Advertisement
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Chorus baut Asset Management aus, verpflichtet Alexander H. Stütz

stutz_alexander_chorus_clean_energy_2017_hochformat.jpg

Alexander H. Stütz

Die auf Investition in und den Betrieb von Solar- und Windenergieanlagen spezialisierte Chorus Clean Energy aus Neubiberg bei München baut ihren Geschäftsbereich Asset Management personell und strukturell aus. Daher hat per Anfang Juli 2017 Alexander H. Stütz (49) die Leitung dieses Chorus-Geschäftsfelds übernommen. In dieser Funktion verantwortet er neben der Kundenbetreuung auch den Auf- und Ausbau von strategischen Kooperationen mit Versorgungseinrichtungen, Banken und Vermögensverwaltern.

Der studierte Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrtechnik Stütz war früher CIO und Managing Director bei Portfolio Concept und verfügt über eine rund zwanzigjährige Erfahrung in der Betreuung vermögender Privatkunden wie auch institutioneller Investoren.

„Das Know-how eines deutschlandweit führenden Stromproduzenten mit Spezialisierung auf Erneuerbare Energien bilden die solide Grundlage für ein Engagement institutioneller Investoren. Dementsprechend ist CHORUS ein interessanter Partner für diesen Anlegerkreis“, erklärte Stütz. (aa)
 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen