Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Köpfe

| Köpfe
twitterlinkedInXING

CFA Institute: Neuer CEO und Präsident ernannt

Paul Smith zum CEO und Präsident des CFA Institute ernannt

Paul_SmithDer Berufsverband der Investmentbranche, das CFA Institute, hat Paul Smith (Bild), CFA, mit sofortiger Wirkung zum neuen CEO und Verbandspräsidenten ernannt. Smith war bisher als Geschäftsführer für die APAC-Region und Global Head Institutional Partnerships für das CFA Institute tätig. Seine Ernennung folgt laut CFA-Angaben "einem umfassenden weltweiten Auswahlprozess für die Leitungsposition des Investment-Berufsverbands mit mehr als 127.000 Mitgliedern in 147 Ländern". Vorgänger in der Rolle des CEO und Präsidenten war seit vergangenem Juni Dwight D. Churchill, der die Rolle nach dem Rücktritt von John Rogers interimsweise übernommen hatte.
 
Smith bringt die internationale Erfahrung von mehr als 30 Jahren in Führungspositionen des Asset Managements mit, darunter 18 Jahre in Asien. Bevor er im Oktober 2012 zum CFA Institute wechselte, war er Vorsitzender und CEO der Asia Alternative Asset Partners. Er ist Fellow des Institute of Chartered Accountants of England and Wales sowie Vorstandsmitglied der Alternative Investments Association, Hongkong. Er hält einen Master-Abschluss der Oxford University und den CFA Titel. (aa)
 
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren