Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Carmignac ernennt Sustainability Manager, verstärkt SRI-Engagement

justin_kew_klein_portrait.jpg

Justin Kew

© Carmignac

Carmignac gibt die Ernennung von Justin Kew, CFA, zum Sustainability Manager bekannt. Kew wird von London heraus an Sandra Crowl, Stewardship Manager und Mitglied des Investmentkomitees berichten. Justin Kew kommt von Fidelity International, wo er als Senior ESG-Analyst für die Integration von ESG-Daten in den Investmentanalyseprozess und das Portfoliomanagement verantwortlich war. Davor war Justin für J.P. Morgan Asset Management im Bereich Sustainable Investment und Product Management tätig.

ESG ist bei Carmignac in den Investmentprozess integriert
Die Ernennung steht im Einklang mit Carmignacs Werten und dem Commitment, weiterhin langfristige und nachhaltige Investitionen für seine Kunden zu tätigen. Der ESG-Ansatz ist fest in Carmignacs Investmentprozess integriert und wird für mehr als 90 Prozent des gesamten verwalteten Vermögens angewendet. Dazu zählen auch drei SRI-Label-Fonds. Carmignac ist bestrebt, die Kundenbedürfnisse nach nachhaltigen Ansätzen zu erfüllen. Das beinhaltet durch kohlenstoffarme Emissionen zur Energiewende beizutragen und allen Stakeholdern der Unternehmen, in die man investiert, einen Mehrwert zu liefern.

In dieser neu geschaffenen Funktion wird Justin Kew als Kompetenzzentrum für das Investment-Team fungieren. Er wird für die Weiterentwicklung des ESG-Anlageprozesses und -rahmens, die Durchführung von Recherchen und die Entwicklung von Anlagelösungen inklusive Impact-Investitionen zuständig sein. Darüber hinaus wird Kew Carmignacs derzeitiges Engagement in diesem Bereich sowie verschiedene Brancheninitiativen unterstützen. (kb)

 

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren