Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

C-Quadrat verstärkt Führungsebene

C-Quadrat baut Führungsebene aus

Martin Gratz und Felix Woldt übernehmen ab sofort bei C-Quadrat neue Führungspositionen. Gratz wird demnach zum Leiter Rechnungswesen und Beteiligungscontrolling berufen. Woldt zeichnet als Abteilungsleiter für das operative und strategische Controlling verantwortlich. Beide berichten direkt an C-Quadrat Gründungs- und Vorstandsmitglied Alexander Schütz.
 
Martin_GratzGratz (Bild links) ist bereits seit April 2008 als Controller bei C-Quadrat. Nach seinem Studium an der FH Wiener Neustadt war er unter anderem für Ernst&Young und GlaxoSmithKline tätig. Als Leiter Rechnungswesen und Beteiligungscontrolling zeichnet er unter anderem für die Integration der C-Quadrat Töchter, Reporting, Budgetierung und den Konzernabschluss verantwortlich.
 
Felix_WoldtWoldt (Bild link) studierte Betriebswirtschaftslehre in Luzern und absolvierte 2010 eine Ausbildung zum International Certified Controller (ICC). Bis 2010 war er für das Controlling bei Marriot International in Zürich und Wien tätig. Er ist seit August 2010 bei C-Quadrat und hat in seiner neuen Funktion das operative und strategische Controlling sowie den Bereich Provisionen inne.
 
"Mit der zunehmenden Internationalisierung unseres Unternehmens und wachstumsbedingter Umstrukturierungen, wachsen auch die Anforderungen an unser Controlling. Mit Martin Gratz und Felix Woldt betrauen wir zwei erfahrene Mitarbeiter mit der Leitung dieses strategisch wichtigen Bereichs", kommentierte Alexander Schütz den Ausbau der Führungsebene.
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren