Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Britische Fondsboutique ernennt Vertriebschef für Deutschland

stefansealey.jpg

Stefan Sealey

© Artemis

Die britische Fondsboutique Artemis Investment Management hat Stefan Sealey zum Vertriebschef für Deutschland ernannt. Er ist der erste Repräsentant von Artemis, der nicht in London sitzen wird, sondern in diesem Fall in München. Sealey, der Anfang Mai startet, wechselt vom Branchendienst Citywire, wo seit 2012 "Head of Germany, Austria & Switzerland" war und das Geschäft mit Kunden in der DACH-Region verantwortete. 

"Stefan Sealey hat sich uns angeschlossen und wird den Vertrieb unserer Portfolios in Deutschland verantworten, wo wie bereits signifikantes Geschäft generieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm", so James Young, Vertriebschef von Artemis, der seit Ende 2014 vornehmlich Aktienfonds auch in Deutschland anbietet. Chef des Aktienteams ist Cormac Weldon, der 2018 einen Sauren Golden Award in der Kategorie "Aktien USA" erhielt.

"Für aktive Fondsmanager wir uns sind die Chancen in Europa hervorragend. Selbst nach den Kurseinbrüchen im Zuge der Corona-Krise verwalten wir in unseren SICAV-Fonds immer noch 1,8 Milliarden Euro", so Young weiter und kündigte den Start neuer Portfolios an. (jb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren