Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

BNP Paribas Real Estate ernennt neuen Geschäftsführer

fischer_heiko_bnpre.jpg

Heiko Fischer

© BNP Paribas Real Estate

Die Hamburger Niederlassung von BNP Paribas Real Estate bekommt mit Heiko Fischer (45) einen neuen Leiter. Er übernimmt diese Position zum 1. Juni. Neben seiner Funktion als Niederlassungsleiter wird er auch in die Geschäftsführung der BNP Paribas Real Estate GmbH berufen und alle Geschäftsbereiche am Standort Hamburg verantworten.

Fischer ist seit über 20 Jahren erfolgreich in der Immobilienbranche tätig und startete seine Karriere 1995 bei BNP Paribas Real Estate (damals Müller International), er war unter anderem Consultant im Bereich Investment.

Vor seiner Rückkehr zu BNP Paribas Real Estate war der Immobilienexperte dreizehn Jahre lang Geschäftsführer bei CBRE in Hamburg: Fischer war damit sowohl für die Region Hamburg verantwortlich als auch maßgeblich am Aufbau der Hamburger CBRE-Niederlassung beteiligt. Davor war er fünf Jahre lang bei JLL sowie bei Grossmann & Berger tätig. Fischer ist FRICS-Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors und Immobilienökonom (ebs). (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren