Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

BNP Paribas AM stärkt deutsches Vertriebsteam

erteler_benjamin_bnpp_am_2022.jpg

Benjamin Ertler

© BNP Paribas AM

Der Vermögensverwalter BNP Paribas Asset Management hat sein auf ETF & Index-Lösungen spezialisiertes Vertriebsteam gleich mit zwei Neuzugängen verstärkt. Benjamin Ertler (Bild links) und Martin Walentowitz sind am 1. April 2022 als Senior Sales Manager und Sales Manager mit Sitz in Frankfurt am Main gestartet. Beide berichten an Claus Hecher, Leiter Business Development für ETF & Index Solutions in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. Über diese Personalie informieren die Franzosen per Aussendung.

Über die beiden Vertriebsprofis
Ertler kommt von MSCI, wo er mehr als fünf Jahre lang Vice President für das Indexgeschäft mit deutschen Banken und Vermögensverwaltern war. Zuvor war Ertler mehr als zwei Jahre Sales Associate bei Stoxx Ltd. innerhalb der Gruppe Deutsche Börse. Ertler verfügt über einen Abschluss von der Frankfurt School of Finance & Management. 

Walentowitz (Bild rechts) war vor seinem Eintritt mehr als drei Jahre Investment Manager bei BNP Paribas Wealth Management. Davor war Walentowitz fast fünf Jahre bei der Deutschen Bank beschäftigt, zuletzt als Anlageberater im Bereich Wealth Management. Walentowitz hat einen BSc in Betriebswirtschaft und Wirtschaft von der Goethe-Universität in Frankfurt und einen MSc in Strategie & Innovation von der Universität Southampton.

Hiesiger ETF-Markt wächst sehr schnell
Deutschland ist einer der am schnellsten wachsenden ETF-Märkte in Europa und hat 2021 laut einer Untersuchung von Blackwater Search and Advisory einen Marktanteil von 27 Prozent erreicht, das entspricht 432 Milliarden US-Dollar. Damit liegt er sowohl vor Großbritannien (400 Milliarden US-Dollar) als auch vor Italien (224 Milliarden US-Dollar). Diese Wachstumsrate bietet laut BNPP AM die Möglichkeit, ihr Geschäft und ihr lokales Vertriebsteam auszubauen. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren