Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

BLI: Jahreswende brachte Fondsmanagerwechsel

drui.jpg

Annick Drui

© BLI

BLI - Banque de Luxembourg Investments informierte am Jahresanfang über personelle Veränderungen im Fondsmanagement. So konzentriert sich der mehrfache Fondsmanager Joël Reuland ab sofort auf die Verwaltung der Mischfonds mit festem Anlageprofil, BL Global 30, BL Global 50 und BL Global 75 und gibt das Lead-Management anderer Fonds an Kollegen ab.

Annick Drui übernimmt BL Sustainable Horizon
Seit dem 1. Januar 2022 ist die bisherige Co-Managerin Annick Drui leitende Fondsmanagerin des SRI-Fonds BL Sustainable Horizon. Den bisherigen Fondsmanager Reuland unterstützt sie bereits seit Anfang 2021 als Co-Managerin. Reuland bleibt dem Managementteam als Co-Manager erhalten.

Drui kam im März 2020 als Anlagestrategin zum SRI-Team von BLI - Banque de Luxembourg Investments. Hier wirkte sie insbesondere am Ausbau der SRI-Anlagepolitik für Aktien sowie an der Ausarbeitung einer aktiven Engagement-Politik aktiv mit. Dieser investiert schwerpunktmäßig in Unternehmen, deren Geschäftsmodell sich an den UN-Nachhaltigkeitszielen ausrichtet.

Maxime Hoss übernimmt BL Global Equities
Gleichzeitig gibt Reuland seine Aufgabe als leitender Fondsmanager des weltweit anlegenden Aktienfonds BL Global Equities an Maxime Hoss ab. Hoss ist seit 2013 bei BLI als Fondsanalyst und Dachfondsmanager tätig. Er verfügt zudem über Erfahrung im Bereich Fondsmanagement mit Direktanlagen sowie fundierte Expertise bei der Asset Allocation.

Die Managementstrategie des Fonds bleibt unverändert. Ausgewählt werden weiterhin Qualitätsunternehmen mit soliden und langfristigen Wettbewerbsvorteilen, einer großen Fähigkeit, freien Cashflow zu erwirtschaften, und Aussichten auf ertragsstarkes Wachstum. Ein stärkerer Schwerpunkt wird indessen auf hochwertige Wachstumstitel gesetzt. Entsprechend den Grundsätzen des „Business-Like Investing“ (BLI) bleiben überdies Volatilitätsmanagement und Verringerung des Abwärtsrisikos zentrale Prinzipien der Anlagestrategie. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren