Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Low-Touch-Komprimierung

Der anhaltende Druck durch Verschuldungsquoten, Bestimmungen für G-SIBs und begrenzte betriebliche Ressourcen zwingt Banken dazu, nach zunehmend ausgeklügelten Komprimierungslösungen zu suchen.

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

BayernLB-Tochter expandiert nach Westen

guignard_alexandre_real_is_2019_erhalten_sw.jpg

Alexandre Guignard

© REAL IS

Die Real I.S. AG verstärkt ihr französisches Team mit dem Investment Manager Alexandre Guignard. In der französischen Niederlassung wird Guignard für die Umsetzung der Investment- und Verkaufsstrategie zuständig sein.

Der Neuzugang trägt damit die Verantwortung für Transaktionen der Real I.S. in Frankreich. Dabei ist er Teil der Abteilung Investmentmanagement der Real I.S Gruppe geführt von Axel Schulz, Global Head of Investment Management. Er arbeitet direkt mit Andrea Wenzel und Barbara Geidner aus dem Headquarter in München zusammen.

Guignard blickt auf eine 19-jährige Karriere im Investmentbereich zurück. Zuletzt war er Investment Director beim Co-Investmentfonds von Anru und davor bis 2016 Investment Associate Director der Patrizia Immobilien AG.

„Wir werden unsere Investitionen in Frankreich intensivieren, da wir von den Wachstumsaussichten des französischen Immobilienmarktes überzeugt sind“ erklärt Schulz. „Mit Alexandre Guignard als Investment-Manager in Paris wird der wachsenden Bedeutung des französischen Immobilienmarktes für die Gesamtstrategie unserer Gruppe Rechnung getragen. Der Wachstumskurs unserer französischen Tochtergesellschaft wurde in den letzten Jahren insbesondere durch die Leiterin unserer Niederlassung Catherine Luithlen vorangetrieben um dem gerecht zu werden wird Herr Guinard nun auch das Team vor Ort unterstützen.“ (aa)

---

Über die Real I.S. Gruppe:
Die Real I.S. Gruppe ist seit mehr als 25 Jahren der auf Immobilieninvestments spezialisierte Fondsdienstleister der BayernLB. Das Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe zählt zu den führenden Asset-Managern am deutschen Markt. Neben Alternativen Investmentfonds (Spezial-AIF und geschlossenen Publikums-AIF) umfasst das Produkt- und Dienstleistungsangebot individuelle Fondslösungen, Club-Deals und Joint Ventures. Das Unternehmen hat über rd. 8,5 Milliarden Euro Assets under Management. Die Real I.S. Gruppe verfügt über zwei lizenzierte Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs) nach KAGB und Tochtergesellschaften bzw. Niederlassungen in Frankreich, Luxemburg, Spanien, den Niederlanden und Australien.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren