Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Baader Bank reduziert Anzahl der Vorstände

bacherl_christian_300x300px.jpg

Christian Bacherl

© Baader Bank

Die Baader Bank aus Unterschleißheim bei München verschlankt ihren bislang vierköpfigen Vorstand. "Christian Bacherl, der die Geschäftsfelder Equity Capital Markets (ECM) und Research verantwortete, scheidet in gegenseitigem Einvernehmen zum 1. Februar 2019 aus dem Vorstand der Baader Bank aus", teilt das Institut mit. Bacherl, Jahrgang 1973, gehörte dem Baader-Vorstand seit Juli 2015 an. Die bisher von ihm verantworteten Geschäftsfelder werden auf die Vorstände Nico Baader und Oliver Riedel übertragen.

Vorstandschef Baader zeichnet ab sofort für die Bereiche Market Making, Strategie, Recht, Treasury, Kommunikation und ECM verantwortlich. Riedel leitet die Geschäftsfelder Brokerage, Banking Services, Asset Management Services, Research und Corporate Brokerage. Dritter im Bunde ist der stellvertretende Vorstandschef Dieter Brichmann, der den Bereichen Finanzen, Personal, Kredit und Bankbetrieb vorsteht. (bm)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen