Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Axa IM trauert um hochrangigen Manager

whitbeck.jpg

Carl Whitbeck †

© Axa IM

Der bekannte Starfondsmanager Carl "Pepper" Whitbeck, Leiter des Bereichs US-Anleihen und US-Hochzinsanleihen von Axa Investment Managers, ist am 29. Juli bei einem Autounfall in Connecticut im Alter von 43 Jahren verstorben, wie "Citywire" berichtet.

"Die Gedanken des Vorstands und der Mitarbeiter von Axa IM sind bei Peppers Familie und seinen Angehörigen. Das Unternehmen hat seiner Familie, seinem Team und seinen engsten Kollegen seine volle Unterstützung angeboten", schreibt ein Sprecher von Axa IM in einer Erklärung. "Während seiner 19-jährigen Tätigkeit bei Axa IM baute Pepper ein starkes Team erfahrener High-Yield-Anlageexperten auf. Peppers Leitphilosophie war, dass Portfolios durch einen teambasierten Ansatz verwaltet werden sollten. Dieser Ansatz ermöglichte ein breites und tiefes Portfoliomanagement, das die Konsistenz über alle Strategien hinweg sicherstellte. Das US-Hochzins-Team bleibt dem Vermächtnis von Pepper verpflichtet, indem es weiterhin hervorragende Anlageergebnisse und ein hohes Serviceniveau für die Kunden bietet." (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren