Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Allianz-Vorstand: Joachim Müller folgt Alexander Vollert

mueller_joachim__allianz_2016.jpg

Joachim Müller

© Allianz

Mit Wirkung vom 7. April 2016 wird Joachim Müller (44) Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherungs-AG. Er tritt die Nachfolge von Alexander Vollert (46) an, der auf den Chefsessel von AXA Deutschland wechselt.

Müller ist seit 2014 Vorsitzender des Vorstands der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG (ABV) und war in dieser Funktion bereits Mitglied des Vorstands der Sachversicherung. Er bleibt ABV-Chef und übernimmt die neue Funktion zusätzlich.

Im Vorstand der Allianz Deutschland bleibt Müller ebenfalls für den Vertrieb zuständig und übernimmt auch hier das bisherige Ressort Sachversicherung von Vollert.

Müller startete seine berufliche Laufbahn im Jahr 1991 bei der Allianz. 2004 wechselte er zur Dresdner Bank, wo er zuerst die gemeinsamen Vertriebsmodelle mit der Allianz verantwortete und von 2006 bis 2008 Leiter der Vertriebsregion Südwest war. Im Jahr 2009 wurde er Regionalvorstand Deutschland Süd bei der Commerzbank. 2010 übernahm er im Vorstand der Allianz Vertriebstochter ABV das Ressort Unternehmensentwicklung und -steuerung, bis er 2014 zum Vorstandsvorsitzenden bestellt wurde. (aa)

 

twitterlinkedInXING

Weitere News zu diesem Thema

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren