Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller Investor sucht Manager für Best-of-Two-Strategie

Ad

Ein Großanleger tätigt über das Mandate-Tool eine Ausschreibung betreffend eine Best-of-Two-Strategie im Bereich Renten und Aktien. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

AEW baut institutionellen Vertrieb aus

kraus_bianca_aew.jpg

Bianca Kraus

© AEW

AEW verstärkt das Team in Deutschland mit Bianca Kraus als Director Investor Relations. Der Neuzugang wird in München ansässig und Teil des internationalen Investor Relations Teams sein. In ihrer Funktion verantwortet sie die Betreuung institutioneller Anleger in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem wird sie die Vertriebsaktivitäten der europäischen Plattform unterstützen und direkt in die Entwicklung neuer Fondsstrategien eingebunden sein.

Kraus ist seit über 20 Jahren in der Immobilienbranche tätig, wobei sie sich auf institutionelle Fonds konzentrierte. Bevor sie zu AEW kam, war sie bei BNP Paribas REIM als Head of Customer and Fund Relation tätig. Zu ihren Aufgaben gehörten die Koordinierung von Vertriebsaktivitäten und das Relationship Management. Die neue AEW-Frau ist Certified Real Estate Analyst (CERA) und hält ein Diplom in Betriebswirtschaftslehre von der Universität Regensburg.

AEW hat in den letzten Jahren ein starkes Wachstum des Deutschlandgeschäfts verzeichnet. Zum 31. Dezember 2018 verwaltete die deutsche Plattform ein Vermögen in Höhe von 3,2 Milliarden Euro und Eigenkapitalzusagen von 37 institutionellen Investoren aus der DACH-Region in Höhe von ca. zwei Milliarden Euro. Im November 2018 erweiterte AEW ihr deutsches Investment-Management-Geschäft mit der Übernahme der Hypoport Invest und ergänzte die europäische Plattform um eine deutsche regulierte  Kapitalverwaltungsgesellschaft, die nun als AEW Invest GmbH firmiert.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen