Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Adams Street Partners ernennt Nachhaltigkeitschef

hill_yohan_adam_street_2021.jpg

Yohan Hill

© Adam Street

Adams Street Partners hat Yohan Hill zum Leiter für ESG and Responsible Investing ernannt. Hill kann auf eine zwei Jahrzehnte lange Karriere in den Bereichen ESG-Research und Nachhaltigkeit zurückblicken. Bevor er zur Private Equity-Firma mit Sitz in Chicago kam, war er als Manager of ESG Innovation and Analytics bei S&P Global Trucost tätig, wo er datengestützte Analysen und Einblicke in die ESG-Performance für verschiedene Unternehmen und Investoren bereitstellte. Davor bekleidete er in mehr als zehn Jahren verschiedene Funktionen als Berater und Analyst von ESG-Richtlinien in Unternehmen. Hill hat einen MSc in Umwelttechnik vom Imperial College London und einen BSc in Chemie- und Verfahrenstechnik von der University of West Indies. Er besitzt ein CFA UK Level 4 Zertifikat in ESG-Investing.

Adams Street gehört bereits seit 2010 gehört  zu den Unterzeichnern der Principles for Responsible Investment (PRI). Der 45 Milliarden US-Dollar verwaltende Investmentmanager integriert aktiv ESG-Kriterien in seinen Investmentprozess und unterstützt die Task Force on Climate-Related Financial Disclosures (TCFD). Hill soll für mehr Transparenz in Bezug auf ESG-Risiken und -Chancen auf der Portfolioebene, aber auch in den Portfolio-Unternehmen sorgen.

Miguel Gonzalo, Partner und Head of Investment Strategy & Risk Management bei Adams Street, kommentiert die Neuverpflichtung: "ESG wird auch für Private Equity-Investoren zu einem Muss. Der Ausbau unserer Kompetenz in diesem Feld hilft uns, die ESG-Analyse zu verbessern und innovative Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln". (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren