Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

aba: Peter Ahrend ist gestorben

ahrend_peter_aba__sw-768x998__c__aba.jpg

Peter Ahrend†

© aba

Peter Ahrend, ehemaliger stellvertretender aba-Vorsitzender, Mitinitiator und erster Leiter des Fachausschusses Steuerrecht und langjähriger Dozent der aba-Steuerseminare, ist nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 88 Jahren in Mainz verstorben. Darüber berichtet die aba, die Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung, auf ihrer Webseite.

Der Verschiedene war 1978 zunächst kommissarischer Leiter des damals neu gegründeten Fachausschusses Steuerrecht, in der konstituierenden Sitzung des Fachausschusses wurde er am 2. Oktober 1979 zum Leiter gewählt. Knapp zwei Jahre später, im Mai 1981, wurde er in den Vorstand der aba gewählt, 1993 übernahm er das Amt eines stellvertretenden Vorsitzenden. Seit 1982 hatte er die Leitung der Wochenseminare „Einführung in das Steuerrecht der bAV“ inne und prägte diese mit hoher Kompetenz und starkem Engagement. Mit Renteneintritt im Jahre 1997 gab er auch seine Ehrenämter bei der aba auf. Für sein großes ehrenamtliches Engagement wurde er mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt.

„Mit Peter Ahrend verlieren wir eine geschätzte Persönlichkeit, deren Stimme als bAV-Experte und Mitglied des aba-Vorstandes national und international viel galt und die gehört wurde. Die aba verabschiedet sich mit Respekt, Hochachtung und großer Dankbarkeit von ihrem engagierten ehemaligen stellvertretenden Vorsitzenden“, erinnert die aba auf ihrer Webseite an den Verstorbenen. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren