Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Aareal Bank braucht neuen Vorstandschef

vorstand_merkens_hermann.jpg

Hermann Josef Merkens

© Aareal Bank

Die Aareal Bank ist auf der Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden. Der derzeitige Bankchef Hermann Josef Merkens fällt aus gesundheitlichen Gründen seit vergangenen November aus. Da der Genesungsprozess länger als gedacht benötigt, wird er nicht wie geplant im April zurückkehren, wie das "Handelsblatt" berichtet. Stattdessen habe der Immobilienfinanzierer entschieden, sicherheitshalber nach einem Nachfolger zu suchen.

"Der Aufsichtsrat forciert die vorsorglich bereits begonnene Nachfolgesuche", teil die Bank in einer Pressemitteilung mit. "Wir stehen weiterhin zu Herrn Merkens. Rein vorsorglich haben wir gleichwohl einen Prozess zur Nachfolgesuche eingeleitet, den wir vor dem Hintergrund der aktuellen Lage verstärkt vorantreiben werden", so Aufsichtsratschefin Marija Korsch. 

Forderung von Anlegern schließlich erfüllt
Diesen Schritt hatten Anleger wie der aktivistische Investor Petrus Advisers schon seit einiger Zeit gefordert, da die Bank aufgrund der Coronakrise 2020 erstmals seit Jahren in die rote Zahlen gerutscht war. Der Grund, so das Handelsblatt: Sie finanziert viele Hotels und Einkaufszentren, die von der Pandemie hart getroffen sind. Das hatte zu hohen Wertberichtigungen geführt, insbesondere auf britische Einkaufszentren.

Während Merkens Abwesenheit teilen sich die übrigen Vorstandsmitglieder dessen Aufgaben auf. Finanzvorstand Marc Heß hat die Zuständigkeit für die Strategie übernommen und vertritt die Bank seither nach außen. Vorstand Thomas Ortmanns ist für die Dienstleistungstochter Aareon und die interne Führung verantwortlich. (jb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren