Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
1/2021 | Nachrichten & Köpfe
twitterlinkedInXING

Nordrheinische Ärzteversorgung: Soziales Immobilien-Investment

Die Nordrheinische Ärzteversorgung hat über Invesco Real Estate in ein Mailänder Wohnentwicklungsprojekt investiert. Die Akquisition der Altersvorsorgeeinrichtung erfolgte im Rahmen eines Joint Ventures mit dem European Living Fund von Invesco. Das Volumen für das Gemeinschaftsprojekt beträgt knapp über 150 Millionen Euro. Das Investment ist Teil des SeiMilano-Projektes, mit dem auf einer Fläche von insgesamt 300.000 Quadratmetern eine neue urbane Landschaft geschaffen werden soll. Das markante Quartier wird höchsten Nachhaltigkeitsstandards entsprechen und soll 2024 fertiggestellt sein.

„Wir freuen uns, diese bedeutende Akquisition in eines der spannendsten europäischen Wohnprojekte gemeinsam mit einem gleichgesinnten, langjährigen Kunden ­tätigen zu können“, erklärt William Ertz, Senior Director – Fund Management bei ­Invesco Real Estate. Der Invesco European Living Fund wurde im November 2020 aufgelegt und strebt eine jährliche Bruttogesamtrendite von 5,5 bis 7,5 Prozent an.

Info: www.nordrheinischeaerzteversorgung.de

twitterlinkedInXING
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren