Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
4/2018 | Nachrichten & Köpfe
twitterlinkedInXING

Bücher: The Motley Fool: Der „Rule Breakers“-Ratgeber

Das Autorenteam von „The Motley Fool“ hat mit „Der Rule Breakers – Investmentratgeber“ ein Werk der etwas anderen Art verfasst. Das liegt auch am Firmennamenhin­tergrund des 1993 von Tom und ­David Gardner in den USA gegründeten und mittlerweile 300 Mitarbeiter umfassenden Un­ternehmens: „Motley Fool“ ist ­eine Hommage an eine Figur von William Shakespeare – dem scheckig gewandeten Hofnarren, der dem König ungestraft die Wahrheit sagen darf. In nur acht leicht verständlich formulierten Lektionen vermittelt das Buch den Investmentansatz von The- Motley-Fool-Mitbegründer Gardner. Dieser soll Anlegern jenes Handwerkszeug geben, um rechtzeitig die nächsten potenziellen Growth-Aktien wie ehemals Amazon oder Netflix zu identifizieren und trotz hoher Kursbewertungen auch zu kaufen. Als Bonuslektion schließt das Buch mit Gardners „neun selbstverständlichen Foolishen Wahrheiten“.

The Motley Fool:
Der Rule Breakers –
Investmentratgeber
Die 1000%-Chancen von Morgen finden

160 Seiten, Softcover
14,99 Euro (D), 15,50 Euro (A)
ISBN 978-3-95972-141-7
FinanzBuch Verlag, München 2018
Info: www.finanzbuchverlag.de

twitterlinkedInXING
 Schliessen