Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
1/2021 | Nachrichten & Köpfe
twitterlinkedInXING

Bücher: Dr. Max Otte: Die Krise hält sich nicht an Regeln

Seit Jahren herrscht Dauerkrise. Jetzt könnte die ­Coronakrise das System endgültig überfordern. Ökonom und Fondsmanager Max Otte, den „Cicero“ 2019 zum Aufsteiger des Jahres unter Deutschlands Intellektuellen kürte und der die ­Finanzkrise 2008 präzise vorausgesagt und Ende 2019 eine Weltsystemkrise angekündigt hat, liefert die schonungslose Bestandsaufnahme einer überschuldeten Welt, die nicht nur durch Corona, sondern auch durch soziale und geopolitische Probleme am Abgrund steht. Was erwarten die Ökonomen jetzt, und wo liegen die wahren Probleme? Was muss getan werden, um das Schlimms­te zu verhindern? Wer hätte die Macht, etwas zu verändern? Wie sicher ist der Euro? Kommt eine Inflation? Wie geht es nach Corona weiter? Otte weist in über 99 „Fragen“ auf die Gefahren hin, die Investoren drohen und hart ins Kontor schlagen können.

Dr. Max Otte
Die Krise hält sich nicht an Regeln
99 Antworten auf die wichtigsten Fragen nach dem Corona-Crash

256 Seiten, Hardcover
20,00 Euro (D), 20,60 Euro (A)
ISBN 978-3-95972-460-9
FinanzBuch Verlag, München 2021
Info: www.finanzbuchverlag.de

twitterlinkedInXING
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren