Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
3/2020 | Nachrichten & Köpfe
twitterlinkedInXING

Bayerische Versorgungskammer, Allianz Real Estate: BVK investiert 330 Millionen Euro in Allianz-Kreditfonds

Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) erhöhte ihr Exposure in Privatkrediten und wurde dabei der erste Drittkunde von Allianz Real Estate für ihren in Luxemburg ansässigen Real Estate Debt Fund. Dabei investiert die BVK 300 Millionen Euro in ­einen Teilfonds mit einem Gesamtwert von 1,2 Milliarden Euro an der Seite der Allianz. Der in Luxemburg ansässige Debt Fund (PAREC) von Allianz Real ­Estate wurde Mitte 2018 aufgelegt, um den Zugang zu europäischen Kreditinvestitionen für Versicherungsgesellschaften der Allianz-Gruppe zu vereinfachen. Auch aufgrund anderer Mandate verwaltet der Fonds inzwischen rund 3,4 Milliarden Euro. Annette Kröger, CEO ­Allianz Real Estate North & Central Europe, sagt: „Dies ist ein Meilenstein für unser Drittgeschäft. Wir freuen uns, dass unser erster Abschluss für Dritte mit dem BVK erfolgt, einem gleichgesinnten Investor und starken langfristigen Partner.“

Info: www.versorgungskammer.de, www.allianz-realestate.com

twitterlinkedInXING
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren