Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
4/2020 | Nachrichten & Köpfe
twitterlinkedInXING

Barings, Sonar Real Estate: Neuaufstellung nach Spin-off

Barings richtet sein Immobiliengeschäft in Deutschland neu aus und konzentriert sich ausschließlich auf die eigenen Investment-Management-Mandate. Damit passt der Vermögensverwalter auch sein Deutschlandgeschäft an die ­europäische Konzernstrategie an. Das hiesige Immobilien­geschäft für Drittinvestoren übernimmt die neu gegründete Sonar Real Estate mit Christoph Wittkop an der Spitze, bislang Immobilienchef bei Barings in Deutschland. Sonar startet ab Dezember mit Assets von zirka 1,2 Mil­liarden Euro.

Wittkops Nachfolger ist ­Sascha Becker, der seit 2015 bei Barings tätig ist und bislang die Frankfurter Niederlassung leitete. Becker hat viel vor: „Im Auftrag von vier institutionellen ­Investoren managen wir derzeit 18 Immobilien in Deutschland mit einem Wert von rund einer Milliarde Euro. Mit einem Ankaufsvolumen von 150 Millionen Euro in Exklusivität und zusätzlich einer Milliarde Euro für weitere Akquisitionen freue ich mich darauf, gemeinsam mit unserem Team neue Investments für unsere Investoren zu tätigen.“

Info: www.barings.com

twitterlinkedInXING
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren