Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
3/2020 | Nachrichten & Köpfe
twitterlinkedInXING

HSBC Global AM, Pollination Group: Asset Manager für Naturkapital startet

HSBC Global Asset Management und die Pollination Group Holding, ein Spezia­list für Klimawandelinvestments, gründen das Gemeinschaftsunternehmen HSBC Pollination Climate Asset Management. Die beiden Partner wollen den weltweit größten Asset Manager für Naturkapital schaffen und dieses als Main­stream-Anlageklasse etablieren. Unter Naturkapital versteht die Gesellschaft beispielsweise nachhaltige Forstwirtschaft, Biolandbau, Wasserversorgung, Biotreibstoffe oder generell ökologische Projekte, die Gewinne über die Reduktion von Treibhausgasen erzielen. Der erfahrene Branchenexperte Christof Kutscher übernimmt die Leitung des unabhängig von den beiden Gründern am Markt agierenden Joint Ventures.

HSBC Pollination Climate AM plant Naturkapitalfonds für Institutionelle, die sowohl in Schwellenländern als auch in den Indus­triestaaten investieren, und bietet darüber hinaus auch Stewardship-Dienstleistungen sowie Evaluierungslösungen für Impact-Investments an. Ein in diese Themen investierender Fonds ist für Mitte 2021 geplant und soll ein Volumen von über einer Milliarde US-Dollar erreichen. HSBC wird einer der Anker­investoren dieses Vehikels. Angedacht ist auch ein CO2-Kreditfonds, der über zwei Milliarden US-Dollar Volumen erreichen soll. Laut HSBC-Global-AM-Chef Nicolas Moreau erlaubt das Joint Venture Investoren die Erzielung von Renditen bei gleichzeitigem positivem Einfluss auf die Biodiversität.  

Info: www.hsbc.de

twitterlinkedInXING
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren