Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
3/2020 | Nachrichten & Köpfe
twitterlinkedInXING

BVV: Zufriedene Gesichter in der Hauptstadt

Der BVV Versicherungsverein des Bankgewerbes, gemessen am verwalteten Vermögen die größte Pensionskasse Deutschlands, hat das schwache Börsenjahr 2018 vergessen gemacht. Die verwalteten Kapitalanlagen konnten 2019 um 3,1 Prozent auf 30,3 Milliarden Euro gesteigert werden, da unter anderem die durchschnittliche Verzinsung des Kapitalanlagebestandes auf 3,3 Prozent (2018: 2,5 %) stieg. Unter Berück­sichtigung des außerordentlichen Ergebnisses wurde eine Nettoverzinsung von 3,5 Prozent (3,1 %) erreicht. Die Summe der Kapitalanlagerträge stieg von 907 Millionen auf 1,07 Milliarden Euro, die Eigenkapitalquote erreicht nun 6,9 Prozent.  

Info: www.bvv.de

twitterlinkedInXING
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren